BRIO Sensorik Steine

Hallo ihr Lieben, 

meinen Bericht zu den Brio Sensorik Steine gibt es auf dem Blog von ClevereFrauen.de
Einfach den Link anklicken.
Wünsche euch viel Spaß 

Mein Sohn beschäftigt sich 
wirklich viel mit den Sensorik Steinen. Manchmal werden sie nur alle
gestapelt, an anderen Tagen werden sie richtig bespielt...
0 Kommentare

Produkttest: ZAZU Zoé der Pinguin

Hallo ihr Lieben,
wer kennt es nicht, dass eigene Kind mag nicht alleine einschlafen, braucht ewig zum einschlafen oder findet sein eigenes Bett direkt total doof. Es gibt ja so kleine Helferlein, die mit Staubsaugergeräuschen, Herzschlag oder Musik dazu beitragen sollen, dass der Minimensch endlich einschläft. Nach der Geburt habe ich auch mal mit einem Teddy geliebäugelt, aber der war mir letztendlich einfach zu teuer. 
Nun gab es einen Produkttest von ZAZU. Zoe der Pinguin*. Zoe ist eine Musikbox, die bis zu einem Alter von ca. 2 Jahren genutzt werden kann. Man kann per USB-Kabel sogar eigene Musik hochladen und sich so selbst eine Wiedergabeliste erstellen. 
Es gibt auch bereits eingespeicherte Töne: Herzschlag, Naturgeräusche, Vogelgezwitscher, Loungemusik und 3 klassische Schlaflieder. Der kabellose Lautsprecher ermöglicht es die Lieblingslieber oder Geschichten abzuspielen. 
Der Kopf von Zoe ist ein Nachtlicht mit 2 Helligkeitsstufen, und es stellt sich nach 20 Minuten selbstständig wieder ab. Zoe reagiert auf ihre Umgebung und schaltet sich auch wieder an, wenn dass Baby wieder anfängt zu weinen. Durch den Klettverschluss auf Zoes Rückseite und die Halterung kann sie problemlos überall befestigt werden. Egal ob unterwegs im Kinderwagen, im Hotelzimmer oder im eigenen Bettchen. 
Zoe ist einfach toll zum herumschleppen. Sie ist wirklich schön leicht und passt perfekt in kleine patschige Kinderhände. Die Knöpfe sind auch total spannend zum herumdrücken. Von den eingespeicherten Melodien, war bei uns die Loungemusik ganz oben auf der Gefällt-mir-Liste. 
Zum schlafen. Also wir benutzen sehr gerne den kabellosen Lautsprecher, so kann er seine Lieblingsmusik beim einschlafen hören. Wenn ich mal nicht da bin, gibt es auch mal eine Geschichte zum hören. Es beruhigt ihn wirklich schön vor dem einschlafen. Wirklich schneller schläft er aber nicht ein. Wir werden es aber weiter nutzen und vllt klappt es ja irgendwann bald. 

Ich finde Zoe optisch gesehen wirklich wunderschön, richtig schön freundlich und kindgerecht. Wir haben ja das Problem, dass Kuscheltiere mit Gesichtern immer gruselig sind und angefangen wird zu heulen. Zoe ist auch einfach schön für die Mäuse zum rumdrücken. Es kann nichts kaputt gehen, es sind keine Kabel dran. Einfach wirklich schön und das ganze auch zu einem bezahlbaren Preis. 

 

Quelle:ZAZU
*Produktlink
mehr lesen 0 Kommentare

Go Future with Love



Hallo ihr Lieben,
aktuell herrscht ja Babyboom in Deutschland. Ich kenne soooo viele Schwangere und da ist das leidige Thema ja schnell die Kleidung. In meiner Schwangerschaft hatte ich das Glück, dass ich bis zum Ende in meine normale Kleidung gepasst habe, habe aber auch extrem unter Hyperemesis gelitten und die ersten 30 Wochen nur abgenommen, nix gegessen und über der Kloschüssel gehangen. Natürlich guckt man trotzdem was der Markt so hergibt. Die großen Ketten denken sich scheinbar hässlich und sackartig soll reichen, wer schwanger ist, hat ja schon einen Mann abbekommen. Sorry wenn dies nicht so ist, aber mir kommt es so vor.

Dafür stille ich ja noch sehr viel, weil die Muschel sich extrem blöde mit dem Essen anstellt, kennt es ja aus der Schwangerschaft auch gar nicht anders. Stillbekleidung? Schöne? Ganz ehrlich, ich habe noch nie etwas im Handel gefunden. Genau wie Tragebekleidung! Klar beides ist in Deutschland nicht so angesehen, stillen in der Öffentlichkeit, ohhhhh, aber auf Plakaten oder in der Werbung sind Brüste wieder okay. Was du trägst dein Kind? Hast du kein Geld für einen Kinderwagen? Das ist nicht gut für den Rücken des Kindes! Das Kind wird nie laufen können! Das sind so die Standartaussagen, besonders auf dem Land. Früher war es eben so, heute weiss man es besser.
Bereits vor einem Jahr bin ich auf GoFuture With Love * (zu kaufen über DaWanda) aufmerksam geworden und habe mir eine Fleecetragejacke gegönnt, die Ideal für den Frühling/Sommer war. Ein eher kleines Unternehmen, daher noch sehr individuell und die Produkte werden in Europa produziert. Vor einiger Zeit bin ich auf die Möglichkeit eines Produkttests für Stillbekleidung aufmerksam geworden und habe natürlich direkt meine Chance genutzt. Mir wurde der Stillpullover Joella  *(Still- und Schwangerschaftspullover) zur Verfügung gestellt. 
2 Tage nach Bestellung trudelte der Pullover schon ein. Ich schwanke immer zwischen 2 Größen, meine Brüste weigern sich oft in eine S hereinzupassen, habe mich daher für eine M entschieden, wobei ich denke, dass S auch kein Problem gewesen wäre. Man kann auch gut ein wachsendes Bäuchlein unter dem Pullover verstecken. (Vielleicht komme ich da nochmal zu, dann werde ich den Bericht dahingehend erweitern)
Joella gibt es in der Größe XS - XL. Die Qualität des Pullovers ist super, es ist richtig angenehmer Baumwollstoff (nicht zu dick) mit umkrempelbaren extra langen Armbündchen (ich mag das ja total, wenn die Arme so schön lang sind und im Idealfall noch Daumenlöcher haben - meine Tragejacke z.B.) und einer wunderschönen Fütterung von Armbündchen sowie Kaputze. Der Ausschnitt kann mit einer Schleife verschlossen werden. Durch anheben des Bündchens im Brustbereich, kann gestillt werden und danach wieder heruntergeklappt werden. Ich muss dazu sagen, ich gehöre nicht zur Beobachte-mich-beim-Stillen-Fraktion, ich verziehe mich in der Öffentlichkeit auch immer, aber es ist mit einem Stillpullover wirklich angenehmer als sonst immer Pullover hoch oder Top herunterzuzerren.
Waschbar ist mein Pullover auf links bei 30 Grad (Handwäsche wird allerdings empfohlen)
Die Auswahl von GoFuture With Love ist wirklich grandios, von T-Shirts, über Kleider bis hin zu Pullovern, Tops und Tragebekleidung ist alles dabei. Besonders toll ist auch die Auswahl an Kleidern. Oft muss man in der Stillzeit doch mal etwas feineres anziehen, zB für eine Hochzeit oder die Taufe des Kindes, findet da mal was schönes stillfähiges. Wenn ihr was sucht, ist ein Blick in den DaWanda-Shop von GoFuture echt wertvoll. Ihr findet sicher etwas. 
Fazit: Die Qualität und Auswahl von GoFuture ist der Hammer. Ich war Kunde und werde auch immer Kunde bleiben, solange es was zu tragen oder stillen gibt.
Ich bedanke mich von ganzem Herzen bei GoFuture With Love für die nette, tolle und unkomplizierte Zusammenarbeit.

Anbei noch ein kleines Video des Pullovers:
Quelle: GoFuture With Love
*Herstellerlink
mehr lesen 0 Kommentare

Produkttest: Weleda Calendula Babycreme

Perfekt vor der Weihnachtszeit hat den kleinen Mann eine fiese Erkältung mit Magen-Darm heimgesucht. Man hörte es zwar an jeder Ecke, aber ich habe gehofft, dass wir verschont bleiben.
Natürlich war dem nicht so. Jeder der ein Durchfallkind hatte, weiß wie darunter der Windelbereich im speziellen der Po leidet.
Durch das goFeminin Testlabor durften wir die WeledaCalendula Babycreme * testen. Jetzt konnte sie mal zeigen, was sie wirklich drauf hat. Weil den Härtefall konnten wir bisher ja noch nicht testen.
Wer ist Weleda und was ist die Calendula Babycreme?
 
Weleda ist weltweit führender Hersteller von Naturkosmetik. Die Produktion findet in Schwäbisch Gmünd, bei Stuttgart statt. Die Weleda Calendula-Babycreme schützt die empfindliche Haut in Babys Windelbereich auf natürliche Weise. Sie beugt dem Wundwerden vor und pflegt wirksam bei gereizter und geröteter Haut. Wertvolles Mandelöl und Sesamöl aus kontrolliert-biologischem Anbau pflegen die Haut sanft und fördern die Hautregeneration.
Reines Bienenwachs und hautverwandtes Wollwachs bieten umfassenden Schutz. Heilpflanzenauszüge aus kontrolliert-biologisch angebauten Calendula- und Kamillenblüten wirken hautberuhigend und lindernd.
Bereits in der Schwangerschaft habe ich das Pflegeöl von Weleda verwendet, habe eigentlich ein miserables Bindegewebe, aber keine Streifen davon getragen. Gut ich hatte auch nicht den riesen Bauch und er kam auch 2 Wochen früher, ich rede mir ein, es kommt vom cremen/ölen.
Der Test
In der ersten Testphase wurde erstmal die Hautverträglich bei mir und ihm getestet. Es riecht sehr angenehm und lässt sich schön verteilen.
In der Durchfallzeit, war er direkt am ersten Tag wund. Benutze normalerweise für solche Fälle dann etwas mit Panthenol oder Zink. Nun war die Calendula Babycreme von Welada an der Reihe. Nach der Reinigung (ich benutze keine Feuchttücher, entweder gibt es einen nassen Lappen oder er geht schnell in warmen Wasser baden) habe ich den Po schön eingeschmiert, Windel drum und dann konnten wir nur abwarten. Schon beim nächsten Windel wechseln, sah der Po sehr viel besser aus. Nach 2 Tagen trotz noch weiterem Durchfall, war der Po nicht mehr gerötet.
Fazit
Ein Produkt was in keiner Hausapotheke fehlen darf. Ich bin froh, dass der Test vor der Krankenphase zustande gekommen ist und man so wenigstens eine Sorge weniger hatte.


Quelle: Weleda
* Herstellerlink
mehr lesen 0 Kommentare

Erstes Testpaket von Sigikid

Erstes Testpaket Sigikid Testfamilie
Knapp 2 Monate ist es nun her, dass Sigikid 20 Testfamilie gesucht hat und wir hatten Glück und sind eine von Ihnen geworden.
Die Geschichte von Sigikid beginnt bereits im Jahr 1856 in Nürnberg. Aber erst seit knapp über 45 Jahren gibt es Sigikid (abgekürzer Vorname der Inhaberin „Sigi“  und dem englischen Wort für Kind „Kid“) wie wir es in der heutigen Zeit kennen. Was mit Kuscheltieren begann ist heute eine designorientiere und kindliche Lifestylewelt für Kinder von 0 – 6 Jahren.
Vor ein paar Wochen kam unser langersehntes erstes Paket.
Das Unboxing-Video findet ihr bei den YouTube Videos.
-          Angenehm weiche Denim-Qualität
-          6,50z Denim
-          Mit Baumwolle abgefüttert
-          Weicher Komfortbund
-          Beinbündchen verhindern das hochrutschen
-          Zwei angedeutete Taschen vorn, zwei Gesäßtaschen
-          Schmuckpatch auf dem linken Knie
-          Logo-Label in der Seitennaht
-          100% Baumwolle
-          Trocknergeeignet
-          Angenehm weiche Baumwollqualität
-          Sigikid Exklusivstreifen „sigikid Dragons“
-          Auf der Schulter geknöpft zum leichten an- und ausziehen
-          Logo-Label in der Seitennaht
-          Mit abnehmbarem Textilanhänger
-          100 % Baumwolle Interlock
-          Trocknergeeignet
Größe 25 x 11 x 15,5
-          Stoffauto mit Holzrädern
-          Plüschhase mit Rassel
-          Auch einzeln bespielbar
-          Waschbar bei 30 Grad
Durchmesser 13 cm
-          Für das fantasievolle, erste Ballspiel
-          Weckt Baby´s Neugier
-          Quietschendes Vögelchen in der Stofftasche
-          Knisternde Ohren des Elefanten
-          Im Ball ist eine Rassel versteckt
-          Waschbar bei 30 Grad
Größe 43 x 10 x 14
-          Mit Knisterfolie
-          Kleine Stofffähnchen
-          Eine Rassel
-          Ein Beißring
-          Bunte Materialien und Muster
-          Waschbar bei 30 Grad
Fazit: 
Ich weiss nicht ob Sigikid Gedanken lesen konnte, aber die Sachen die in unserem Testpaket enthalten waren, sind alle der Hammer. Die Qualität ist natürlich typisch Sigikid. Die Bekleidung passt perfekt.
Nach diversen wäschen ist bei allen Produkten nichts verfärbt, eingelaufen o.ä.
Die Muschel liebt seine Spielsachen von Sigikid. Er findet immer etwas neues, was seine Neugier und sein Interesse weckt. 
Habe euch die jeweiligen Links rausgesucht, falls jemand interesse am nachkaufen hat, einiges ist bei Sigikid im Onlinestore auch reduziert.
Anbei noch ein paar Bilder in Action



Achtung


Das/die Produkt(e) wurden uns kosten- und Bedingungslos zur Verfügung gestellt.



Die Bewertung ist unser persönlicher Erfahrungswert. 


*Herstellerlink
Quelle:Sigikid