Produkttest: Bebe

So der erste Bericht auf dem neuen Blog, Bisher schreibt es sich sehr gut.

 

Ich durfte über das gofeminin Testlabor die Bebe hautverschönerde Reinigungsmaske testen. Bei hautverschönernd bin ich ja direkt dabei. Schlafmangel und dazu noch Ü30, an manchen Tagen sieht man mir das wirklich gut an.

 

Mit Bebe habe ich in meiner Jugend (ja lang lang ist es her) eigentlich immer gute Erfahrungen gemacht. Vor ein paar Jahren kam ja dann die Bebe More Linie raus, für die etwas reifere Haut, aber habe mich nie dran getraut.

 

Oft habe ich immer keine Lust eine Gesichtmaske aufzutragen, weil es  immer alles so ewig dauert. Gesicht gründlich reinigen, einwirken lassen und dann erst wieder abwaschen oder abziehen, meine Haare hängen dann meist immer voll mit der Maske oder kleben irgendwo im Gesicht fest.  Ich habe mich ja auch mal an diese schwarze Maske getraut, mein lieber Schwan, danach ist das komplette Gesicht von kleinen Härchen gereinigt, aber meine Mitesser waren trotzdem noch da. Also durchgefallen.

 

So zurück zur Bebe Reinigungsmaske. Das tolle dabei ist, man wendet sie in der Dusche an. Auftragen, einmassieren, 60 Sekunden warten, durch den heißen Wasserdampf der Dusche, zieht die Maske ideal ins Gesicht ein, abwaschen und fertig. Warum nicht immer so.

 

Ich vertrage die Maske einwandfrei, obwohl ich eher empfindliche Haut habe, die zu Rötungen neigt, aber bei der Maske echt nix. Von der Konsetenz ist sie ideal. Nicht zu dick und nicht zu dünn, sehr angenehm mit kleine Peelingkörnchen.

 

Man wendet die Maske einfach 2 mal die Woche an. Bei den ganzen Kuren, Peelings, Ölen und sonstigen Mist, was ich mir alles auf Haut und Haare schmiere, ist das echt ein leichtes.

 

Ich finde die Haut fühlt sich nach der Maske viel weicher an und auch die Poren, die mir sonst immer so etwas auf den Nerv gehen, sind in meinen Augen deutlich kleiner.

Ein kleines Beautyhelferlein, wo man kaum investieren muss. Auch Make-Up wird super einfach entfernt. Ich muss gestehen, wenn es mal schnell gehen muss, ist mein Augen Make up auch super einfach weg, ohne, dass ich aussehe wie ein Panda on Dope (jede Frau kennt ja die Pandaaugen, wo alles schwarz verschmiert und meine Augen werden dazu noch rot) Wenn man sich dann so ansieht, fragt man sich auch, ob die Männerwelt blind ist, oder wieso man mich abends so erträgt. Das kann nur wahre Liebe sein.

 

Zusammenfassend kann ich sagen, ich finde die Reinigungsmaske von Bebe einfach super und auch zeitlich ist sie immer mal schnell unter der Dusche erledigt.

mehr lesen 0 Kommentare

Produkttest: L`Oreal ColoVista Paint Strawberry Blonde

Hallo ihr Lieben,
mhh jetzt noch einmal, war einfach mein Text weg. Meine Haarfarbe und ich, ganz so zufrieden bin ich damit ja nicht. War ja immer hellblond gesträhnt, irgendwann habe ich keine Bock mehr auf den langen Frisörbesuch gehabt und habe dann komplett hellblond gefärbt. Ja, das sieht immer so komisch aus, Highlights lockern ja normal immer etwas auf und ist nicht so steif.
So war ich auch ganz froh, dass man überall Haarfarbe testen durfte und habe mich erstmal überall beworben. Es ist ja auch nicht so einfach, über hellblonde Haare zu färben, dass wird ja gerne blau oder grün. So von L´Oreal kam ein kleines Päckchen mit meiner vorab ausgewählten Farbe. L´Oreal ColoVista Paint in Strawberry Blonde.* Ein kleiner Rotstich in der Farbe verhindert ja, dass es komisch grün wird.
Wollte eigentlich bereits vor meinem Kurs die Haare färben, aber bei meiner Haarlänge reicht eine Packung nie aus. Habe auch schon alle Rossmann und DMs in der Gegend abgesucht, aber die Farbe leider nicht gefunden gehabt. So hat mir L´Oreal netterweise noch eine Packung zukommen lassen und sogar mit Gesichtsmaske. (Vielen lieben Dank nochmal an L´Oreal)
Vorher  
Am Sonntag hat mein Päckchen schon hier auf mich gewartet. Also konnte es losgehen. Ich fand die Farbe auf der Packung echt mega genial, es ist einfach mal was anderes.
Die L´Oreal ColoVista *Linie gibt es in verschiedenen Haltbarkeitsstufen, so ist für jeden Anlass das passende dabei.
  • ColoVista Spray (hält bis zur nächsten Haarwäsche)
  • ColoVista Washout (hält  1-2 Wochen)
  • ColoVista Paint (dauerhaft haltbar)
Durch den geformten Pinsel sind bei ColoVista Paint auch mehrere Möglichkeiten der Anwendung gegeben.
  • Balayage
  • Ombré
  • Komplett
  • Strähnen
  • Undone-Look
Ich habe mich für Komplettfarbe entschieden. Der Undone-Look kommt dann ja automatisch.
Man benötigt nicht viel, eine nicht metallische Schüssel, einfach anrühren, Handtuch auf die Schultern und Handschuhe anziehen, schon kann es losgehen. 
Es lässt sich sehr schön strähnchenweise auf die Haare auftragen und mit dem Pinselende kann man sehr präzise Scheitel ziehen. In den 30 Minuten Einwirkzeit, wurden die Haare sehr sehr dunkel, ich habe schon etwas Angst bekommen, die aber unbegründet war. Nach dem auswaschen und der Pflegekur konnte es schon ans fönen gehen.
Die Haarfarbe ist wirklich exakt so geworden, wie auf der Packung beschrieben war. Es sind keine blauen, grünen oder sonstige Haarfarben ins Haar gekommen. Noch ein super Effekt der Farbe ist der Geruch, jeder der einmal seine Haare gefärbt hat, kennt dieses chemischen Geruch, den die Haare noch tagelang weiter haben. Hier riechen die Haare echt nur nach der Pflegemaske. Das find ich total super.
Ich werde sicher noch das ein oder andere Produkt der Linie testen. Habt ihr auch schon Erfahrungen damit gemacht?
Achtung
Das/die Produkt(e) wurden uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.
Die Bewertung ist unser persönlicher Erfahrungswert.
*Produktlink
Quelle: L´Oreal
0 Kommentare

Produkttest: L`Oreal Ansatzkaschierspray

Hallo ihr Lieben,
Ansätze? Wer von der Haare färbenden Fraktion kennt sie nicht, die lästigen und hässlichen Ansätze.
Der neueste Trend sind Sofort-Ansatz-Kaschiersprays. Innerhalb von 3 Sekunden sind die Ansätze verschwunden und es hält bis zur nächsten Haarwäsche. Wenn es das hält was es verspricht, eine echte Revolution.
Wir durften von L`Oreal das Magic Retouch* in Hellblond testen. Bin ja aktuell hellblond gefärbt, vorher immer hellblond gesträhnt, aber bei langen und dicken Haaren beim Friseur Strähnen ziehen lassen, da sind ja 5 Stunden nix. Färben geht schneller, also nun immer gefärbt. Meine Naturhaarfarbe ist irgendwas zwischen dunkelblond und hellbraun. Ich färbe/Töne bzw strähne seit Ewigkeiten, daher weiß ich das gar nicht mehr so genau.
Das Produkt wird wie folgt beworben
Entdecken Sie unser 1. Sofort Ansatz-Kaschierspray - für schonende und harmonische Ansatz-Abdeckung in nur 3 Sekunden, sogar bei grauen Ansätzen.

 
Der facettenreiche Pigmentenmix passt sich harmonisch den Haarlängen an und kann täglich zwischen zwei Colorationen verwendet werden.
Dabei ist es Wetter-, Schweiß- und Styling-fest und hält bis zur nächsten Haarwäsche.
 
 
Ich habe natürlich die Werbung gesehen und hatte wirklich hohe Ansprüche. Ich war schon immer total heiss auf das Produkt, leider gab es das vorher noch nicht in hellblond.
Ich hatte auch täglich mein Glück versucht, mit höherem Sprühabstand, mit dem exakten Sprühabstand und auch mal mit weniger Sprühabstand. Auf nicht gewaschenem oder mal auf gewaschenem Haar. So was soll ich jetzt sagen, es ist minimal heller geworden, mit viel Phantasie. 
Die Haare selbst fühlen sich an wie mit sehr viel Haarspray bearbeitet, sehr trocken, wenn es zu dick aufgetragen wird, ist auch Abrieb da.
Fazit: Ich werde es mir wohl nochmal kaufen, einfach um zu testen, ob ich vllt einfach nur ein Montagsprodukt erwischt habe und werde danach meinen Bericht nochmal aktualisieren. Ansonsten hat mich das Produkt echt enttäuscht, man sieht ja wirklich keinen Unterschied bei mir. Nur das es stumpfer aussieht und sich ekelig anfühlt.
Achtung
Das/die Produkt(e) wurden uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.
Die Bewertung ist unser persönlicher Erfahrungswert.

 
Quelle:L'Oreal


*Herstellerlink
0 Kommentare

Balea Neuheiten

 

Hautunreinheiten, große Poren und ein unschöner Glanz – unsere Haut zeigt sich oftmals nicht gerade von ihrer besten Seite. Doch die dm-Marke Balea trifft nun mit ihren Produktneuheiten (wortwörtlich) voll ins Schwarze!
 
Gleich drei schwarze Beauty-Helfer wirken Hautunreinheiten entgegen und schenken ein zart-weiches Hautbild. Die Nosestrips mit Aktivkohle befreien die Haut auf der Nase porentief von Unreinheiten und sorgen für ein sichtbar verfeinertes Hautbild. Das weiche Aktivkohle-Vlies der schwarzen Tuchmaske schmiegt sich sanft an das Gesicht an, während ihre Inhaltsstoffe helfen, pickelverursachende Bakterien zu bekämpfen. Talg, Make-up sowie Schmutzpartikel werden mit dem Waschgel mit Aktivkohle sanft beseitigt.

Balea Waschgel mit Aktivkohle für 1,95 Euro 

Balea Tuchmaske mit Aktivkohle-Vlies für 1,35 Euro 

Balea Nosestrips mit Aktivkohle 3 Stück für 1,75 Euro

 

Und wer seine Haut nach der Reinigung pflegen, dabei jedoch lieber auf ölhaltige und reichhaltige Cremes verzichten möchte, der wird sich nun über die neue Ölfreie Serie von Balea freuen. Die nicht komedogene Textur des Ölfreien Pflege-Serums sorgt für eine Anti-Glanzwirkung sowie für ein frisches und geklärtes Hautbild. Die leichte Formulierung des Ölfreien Creme-Gels mildert überschüssige Talgabsonderungen und wirkt feuchtigkeitsspendend.

Balea Ölfreies Creme-Gel für 2,75 Euro 

Balea Ölfreies Pflege-Serum für 2,95 Euro 

Hatte von euch schon mal jemand eine der berüchtigten schwarzen Masken? Bringen die was?
Quelle: DM-Markeninsider
*Werbung*
0 Kommentare

ebelin LE Shine Bright

Hallo ihr Lieben,
die Weihnachtszeit und natürlich auch Silvester steht vor der Türe und das Make-Up sollte an den paar Tagen im Jahr sitzen. Wie gut, dass DM nun die ebelin Limited Edition Shine Bright rausbringt.
Shine Bright - verleihe der dunklen Jahreszeit funkelnde Glitzer-Momente. Passend zu der anstehenden Weihnachts- und Silvesterzeit findest du ab dem 8. Dezember bis 4. Januar die Limited Edition Shine Bright in deinem dm-Markt. Die Beauty-Tools in trendigen Rosèfarben verleihen deinem Badezimmer nicht nur im Winter funkelnde Momente, sondern sind auch All Year Favorites im ganzen Jahr 2017. Alle Details zu den sechs Produkten der Limited Edition verraten wir dir jetzt.
Es gibt
  • Puderpinsel: für Puder, Mineralpuder, Bronzer für 4,95 Euro
  • Rougepinsel: verteilt das Rouge sanft und gleichmäßig auf den Wangen für 3,95 Euro
  • Lidschattenpinsel: auch fürs Verblenden geeignet für 2,95 Euro
  • Wimpernformer: für einen schönen Schwung eine halbe Minute geschlossen lassen für 2,45 Euro
  • Make-Up-Blender: verteilt und verblendet gleichmäßig flüssiges Make-Up für 2,25 Euro
  • Puderquaste: zum auftragen von losem und kompakten Puder für 1,55 Euro
Bei mir wird auch das ein oder andere Produkt einziehen. Ich benötige einfach immer Pinsel und wollte auch schon immer mal einen guten Make-Up-Blender testen. 
Wollte ihr euer Badezimmer auch auffüllen? 
Quelle: DM
0 Kommentare